Mikrodermabrasion: Bewertungen, Fotos

Mikrodermabrasion ist ein nicht-chirurgisches Verfahren, mit dem Sie die Oberflächenschicht der Haut entfernen können, die aus abgestorbenen Hautzellen besteht. In der Tat ist es ein mechanisches Peeling der Haut mit Schleifmitteln. In den Salons wird der Vorgang mit Hilfe einer speziellen Apparatur durchgeführt, aus deren Spitze ein Luftstrom mit Schleifkristallen unter Druck abgezogen wird (Abb.

Chemisches Gesichtspeeling: Testberichte, Fotos

Das chemische Gesichtspeeling ist eine Methode, bei der toxische chemische Lösungen auf die Haut aufgetragen werden, um das Abbrennen der Oberflächenschichten der Haut zu kontrollieren. Nach dem Peeling wird die Haut allmählich wiederhergestellt. Die Wiederherstellung der Haut erfolgt durch das Wachstum von Zellen aus den tieferen Schichten der Epidermis oder aus intakten Haarfollikeln.

Peeling Gesicht zu Hause

Das Peeling eines Gesichts zu Hause unterscheidet sich vom professionellen Peeling mit geringeren Wirkstoffkonzentrationen, die bei Anwendungsfehlern keine irreparablen Schäden verursachen. Denken Sie daran, dass unsachgemäßes Peeling zu Verbrennungen der Gesichtshaut und dem anschließenden Auftreten oberflächlicher Narben sowie zu Hyper- oder Hypopigmentierungen der Haut führen kann.

Dermabrasion Gesicht: Bewertungen, Preis

Dermabrasion ist eine Art von Operation an der Haut, bei der das Erscheinungsbild der Haut erheblich verändert wird. Das Verfahren besteht in der kontrollierten Entfernung von Hautschichten mit mechanischen Schleifgeräten, bei denen es sich um rotierende Spezialschleifer oder Drahtbürsten handeln kann, oder Diamantscheiben, die von speziellen Mikromotoren angetrieben werden (Abb.