Computertomographie der Zähne

Die Computertomographie von Zähnen (CT) ist eine neue Methode zur Röntgenuntersuchung von Zähnen, Kiefern und Weichteilen des Gesichts, mit der Sie ein dreidimensionales 3D-Bild der Zähne in hoher Auflösung erhalten. Diese Methode ist viel aussagekräftiger als die herkömmliche zweidimensionale Röntgenaufnahme der Zähne, zu der das Orthopantomogramm gehört.

Orthopantomogramm: Panoramabild der Zähne

Das Orthopantomogramm ist eine traditionelle Art der Röntgenuntersuchung des dento-maxillären Systems, die auch als Panorama-Röntgenbild bezeichnet wird. Ein solcher Name wurde festgelegt, weil auf dem Orthopantomogramm das entfaltete Bild des gesamten Zahn-Kiefer-Systems "von Ohr zu Ohr" sofort sichtbar ist. So können Sie mit einem Panoramabild der Zähne nicht nur den Zustand aller Zähne des Ober- und Unterkiefers, sondern auch der Kieferhöhlen und Kiefergelenke sehen.