Implantatkrone: Kosten, die besser sind

In der Implantologie gibt es ein sehr wichtiges Prinzip, das wie folgt lautet: "Von der Krone zum Implantat". Dies bedeutet, dass der Arzt in erster Linie verpflichtet ist, die orthopädische Konstruktion am Implantat (Krone oder Prothese) zu planen und erst dann über die Art des Implantats oder die Wahl der Operationstechnik für dessen Installation nachzudenken.

Basisimplantation: Patientenrezensionen, Forum

Die basale Implantation ist eine Methode, bei der Zahnimplantate in die basale Schicht des Kieferknochengewebes eingesetzt werden, die besonders dicht und nicht anfällig für Atrophie (Resorption) ist. Diese Implantationsmethode wird einstufig genannt, d.h. Sie können Ihre Zähne in nur einem Tag ohne Knochentransplantation bekommen.

Mini-Implantate für die Zahnprothetik

Мини-импланты - представляют из себя миниатюрные титановые штифты с резьбой (по аналогии с классическими имплантами), только с меньшим диаметром - от 1,8 до 2,4 мм. Meistens werden sie verwendet, um die Fixierung von herausnehmbarem Zahnersatz zu verbessern - während die Wurzel der Miniimplantate mit Gewinde in den Knochen eingeschraubt wird und der über dem Zahnfleisch hervorstehende Teil zur Fixierung des herausnehmbaren Zahnersatzes dient (Abb.

Zahnimplantate: Typen und Preise in Moskau

Ein Zahnimplantat ist eine Struktur aus Titan oder Biokeramik, die in den Kieferknochen implantiert wird und später als Stütze für eine künstliche Krone oder Brücke dient. Implantate können auch verwendet werden, um die Fixierung von herausnehmbarem Zahnersatz zu verbessern. Implantate haben die Form einer Zahnwurzel.

Implantate und Rauchen: Folgen, Komplikationen

Die Installation von Implantaten bei Rauchern kann ein ziemlich riskantes Ereignis sein, und die Tatsache, dass Rauchen sich negativ auf die Transplantation des Implantats auswirkt und das Risiko seiner Abstoßung erheblich erhöht, ist nicht zu leugnen. Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Anzahl der gerauchten Zigaretten und der Häufigkeit der Ablehnung installierter Implantate.