Stomatofit: Gebrauchsanweisung

Stomatofit ist eine Reihe von 5 Medikamenten, die bei entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle angewendet werden. Hersteller - Pharmaunternehmen Fitofarm (Polen). Das Medikament ist in Form eines Sprays, einer konzentrierten Lösung, Mitteln zur Schmierung der Erosion bei Stomatitis sowie in Form von 2 Arten von Spülungen erhältlich, von denen eine ab 6 Jahren und die andere ab 14 Jahren angewendet wird.

Metrogil Dent: Gebrauchsanweisung

Metrogyl Dent ist ein Zahnpräparat in Form eines Gels, das antibakteriell und antiseptisch wirkt. Seine Wirkstoffe im Gel sind das Antibiotikum Metronidazol und das Antiseptikum Chlorhexidin. Am häufigsten wird das Gel zur Anwendung auf der Mundschleimhaut bei entzündlichen Erkrankungen des Zahnfleisches - Zahnfleischentzündung und Parodontitis - verwendet.

Parodontozid-Gel: Preis, Bewertungen Zahnärzte

Parodontozid-Gel ist ein kostengünstiges Zahnarzneimittel zur Linderung von Entzündungssymptomen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches. Produziert vom russischen Pharmaunternehmen "MosFarma". Für das Jahr 2019 werden unter dem Warenzeichen Parodontotsid ® Zubereitungen in Form eines Gels, Sprays, einer Lösung in Form von Tropfen sowie eines Mundwassers und einer Zahnpasta hergestellt.

Holisal Gel: Gebrauchsanweisung

Cholisal Gel ist ein Dentalprodukt auf Gelbasis mit antimikrobieller, entzündungshemmender und analgetischer Wirkung. Das Medikament ist nicht in Erwachsenen- und Kinderformen unterteilt und kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern angewendet werden - ohne Altersbeschränkung. Cholisal: Ein Foto des Arzneimittels in Röhrchen mit 10 und 15 g. Es gibt 2 Verpackungsoptionen mit leicht unterschiedlichen Namen.

Chlorophyllipt: Gebrauchsanweisung

Chlorophyllipt ist ein pflanzliches Arzneimittel, das aus Eukalyptusblättern gewonnen wird. Der Name des Arzneimittels war auf den Gehalt an Chlorophyll zurückzuführen (es ist das Pigment, das den Blättern von Eukalyptus und anderen Pflanzen eine grüne Farbe verleiht). Das Medikament hat die folgenden Formen der Freisetzung - in Form einer Spray-, Öl- oder Alkohollösung sowie Tabletten zum Saugen.

Lincomycin: Gebrauchsanweisung

Lincomycin ist ein relativ altes Antibiotikum aus der Gruppe der "Lincosamide", das ein nicht allzu breites antimikrobielles Wirkungsspektrum aufweist. Der Vorteil dieses Antibiotikums ist nur sein relativ niedriger Preis sowie seine Wirksamkeit bei der Resistenz gegen eine Infektion mit Antibiotika der Penicillin-Reihe. Das Medikament ist für schwangere und stillende Frauen streng kontraindiziert.

Solcoseryl Salbe: Gebrauchsanweisung

Solcoseryl Ointment ist ein Medikament, das als "Geweberegenerationsstimulanzien" bezeichnet wird und die Heilung von Hautläsionen beschleunigen soll. Im Gegensatz zu Solcoseryl in Form eines Gels oder einer Zahnpasta wird die Salbe nur zur äußerlichen Anwendung verwendet, d.h. ausschließlich auf der haut und am roten lippenrand. Das Medikament wird vom Pharmaunternehmen "Meda Pharma" (Schweiz) hergestellt.

Solcoserylgel: Gebrauchsanweisung

Solcoseryl Gel gehört zur Gruppe der Medikamente - "Stimulatoren der Geweberegeneration". Dieses Medikament wird in der Zahnheilkunde häufig eingesetzt, um die Heilung von Erosionen und Geschwüren der Schleimhaut bei Stomatitis, traumatischen Verletzungen der Schleimhäute und Wundliegen unter Zahnersatz zu beschleunigen. Ein weiterer Anwendungsbereich des Gels ist die Beschleunigung der Wundheilung auf der Haut und des roten Lippenrandes.