Parodontitis: Symptome und Behandlung

Parodontitis ist eine Zahnfleischerkrankung, die auf dem Prozess der vaskulären Sklerose beruht, die zu einer Abnahme von Sauerstoff und Nährstoffen führt. Infolgedessen kommt es zu einer langsamen Degeneration aller parodontalen Gewebe (dh Knochengewebe um den Zahn, parodontale Fasern, an denen der Zahn haftet) Knochen sowie Weichteilgummis).

Parodontitis: Symptome und Behandlung, Foto

Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches, die mit einer zunehmenden Zerstörung der Anhaftung von Zähnen am Knochen und am Weichgewebe des Zahnfleisches einhergeht, was zum Auftreten von Zahnbeweglichkeit und der Notwendigkeit führt, diese zu entfernen. Parodontitis kann im Bereich von nur 1-2 Zähnen auftreten - in diesem Fall wird sie als lokalisiert bezeichnet oder sie kann generalisierter Natur sein.

Parodontologe

Parodontologen sind Zahnärzte, die sich auf die Behandlung von Gingivitis, Parodontitis und Parodontose spezialisiert haben, d.h. entzündliche Zahnfleischerkrankung. Diese Spezialisten sollten sich auch mit der Behandlung von Erkrankungen der Mundschleimhaut befassen, z. B. Candidiasis, Stomatitis, Leukoplakie usw.

Zahnfleisch blutet: was tun?

Если у вас кровоточат десны при чистке зубов - это является одним из симптомов их воспаления, и говорит о наличии у пациента одного из двух основных воспалительных заболеваний десен - гингивита или пародонтита. Durch chronische Entzündungen geschwächtes Zahnfleisch wird leichter verletzt, und daher beginnen sie selbst beim normalen Zähneputzen oder Kauen fester Lebensmittel selbst unter dem Einfluss einer ganz normalen mechanischen Belastung zu bluten.

Zahnfleisch vom Zahn entfernt: Behandlung

Wenn sich Ihr Zahnfleisch vom Zahn entfernt, ist dies ein Hinweis auf die Zerstörung der Befestigung des Zahnfleischrands am Zahnhals. Unter normalen Bedingungen wird diese Anhaftung von bestimmten Epithelzellen bereitgestellt, aber aufgrund einer anhaltenden chronischen Entzündung des Zahnfleisches kann sie zusammenbrechen, und in diesem Fall scheint sich der Zahnfleischrand von den Zähnen weg zu bewegen.

Kürettage von Parodontaltaschen, Patchwork-Operation: Bewertungen

Warum brauche ich Kürettage? Um zu verstehen, warum eine Kürettage oder eine Patchwork-Operation erforderlich ist, ist es notwendig, sich ein wenig mit den Einzelheiten der Entwicklung und des Verlaufs der Parodontitis zu befassen. Parodontitis entwickelt sich vor dem Hintergrund einer schlechten Mundhygiene, der Anwesenheit einer großen Menge von weichen mikrobiellen Plaques und harten Zahnablagerungen.

Zahnfleischerkrankungen: wie zu behandeln, Ursachen

Je nach Ursache kann es im Bereich der meisten Zähne zu Zahnfleischentzündungen kommen (typisch für Gingivitis und chronische generalisierte Parodontitis) oder es kann zu einem lokalen Entzündungsprozess kommen, der sich im Bereich von nur 1-2 Zähnen entwickelt. Letzteres ist typisch für eine lokalisierte Parodontitis sowie für eine Parodontitis des Zahnes.