Lidocain: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen

Lidocain wird in der Zahnheilkunde als Anästhetikum zur Anästhesie bei der Behandlung und Entfernung von Zähnen eingesetzt und öffnet eitrige Abszesse. Lidocain - Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels in der Zahnheilkunde umfassen 3 Formen der Arzneimittelfreisetzung:

  • Lidocain in Ampullen (oder Karpulen),
  • Lidocain-Spray,
  • Lidocain-Gel.

Im Folgenden beschreiben wir detailliert die Verwendung der einzelnen Formulare sowie deren Vor- und Nachteile.

1. Lidocain in 2% igen Ampullen zu je 2 ml

Inhaltsstoffe: 1 ml Lösung enthält 20 mg Lidocainhydrochlorid, 6 mg Natriumchlorid, Wasser zur Injektion. Erhältlich in 2 ml Ampullen.

Lidocaine: Bewertungen vor
Dieses Anästhetikum ersetzte einmal Novocain und übertraf es um ein Vielfaches. Es versteht sich, dass Novocain in den entzündeten Geweben praktisch nicht mit Eiterung wirkt. Die Wirkung von Lidocain hängt nicht davon ab, ob eine Entzündung vorliegt oder nicht.

Normalerweise wird für die Anästhesie in der Zahnmedizin eine Dosis von 4-5 ml Lidocain verwendet (wenn Lidocain ohne Adrenalinzusatz verwendet wird). Die Wirkdauer ab dem Zeitpunkt der Injektion beträgt 30 bis 90 Minuten, was von zahlreichen Faktoren abhängt: der Geschwindigkeit des Blutflusses, der das Anästhetikum aus dem Gewebe spült, der Art der Anästhesie (im Oberkiefer dauert die Anästhesie viel weniger als im Unterkiefer während der Leitungsnarkose).

Jetzt können wir jedoch mit Sicherheit sagen, dass Lidocain wie Novocain ein Anästhetikum der Vergangenheit ist. Jetzt wurde er durch längere und tiefere Anästhetika auf der Basis von Artikain ersetzt. Zu diesen Anästhetika gehören beispielsweise Ultracain, Septanest, Ubystezin und andere. Diese Anästhetika sind um ein Vielfaches stärker als Lidocain und ihre Dauer ist auch um ein Vielfaches länger.

Die unbestreitbaren Vorteile von Lidocain können zugeschrieben werden -

  • Niedrige Kosten, was es zu einem guten kostenlosen Anästhetikum in öffentlichen Kliniken macht (10 Ampullen sind in der Apotheke für ca. 40 Rubel).
  • antiarrhythmische Wirkung auf das Herz, die es zum Medikament der Wahl für die Behandlung und Entfernung von Zähnen bei Patienten mit Herzrhythmusstörungen macht.

Werbung

2. Lidocain in Karpulen -

Alle modernen Anästhetika sind seit langem nicht mehr in Ampullen erhältlich, sondern in Einwegpatronen (Abb. 2). Die Fahrgemeinschaft enthält bereits eine Dosis Anästhetikum. Sie wird in die Fahrgemeinschaftsspritze eingeführt (Abb. 1), dann wird eine sehr dünne Einwegnadel eingeschraubt (Abb. 3) und die Spritze ist bereit für die Anästhesie.

Die Verwendung von Fahrgemeinschaftsspritzen und Fahrgemeinschaft vereinfacht die Formulierung der Anästhesie für den Arzt dank sehr dünner Nadeln erheblich - reduziert die Schmerzen für den Patienten. Ausführliche Informationen zur modernen Anästhesie finden Sie in unserem Artikel: "Alles rund um die Anästhesie in der Zahnarztpraxis"

Ein Beispiel für eine Anästhesie mit Lidocain in den Kapseln ist Xylonor, hergestellt von der französischen Firma Septadont. Das Volumen einer Fahrgemeinschaft beträgt 1,7 ml. Erhöhung der Dauer und Tiefe der Anästhesie in den Patronen Das Anästhetikum enthält neben Lidocain selbst spezielle Zusätze (Adrenalin, Adrenalin oder Noradrenalin), die die Gefäße an der Anästhesiestelle verengen und so ein schnelles Auswaschen des Anästhetikums verhindern.

3. Lidocain Spray 10% -

Dies ist ein dosiertes Spray für die lokale Anwendung. In der Zahnheilkunde wird es zur Anästhesie der Mundschleimhaut eingesetzt. Ein Klick versprüht genau 4,8 mg Lidocain. Spray enthält 38 Gramm Lidocain, was für 650 Dosen ausreicht. Das Spray enthält auch Hilfsstoffe wie: 96% Alkohol, Pfefferminzöl und Propylenglykol. Angenehm im Geschmack.

Lidocain-Spray beginnt innerhalb von 1 Minute nach dem Aufsprühen auf die Schleimhaut zu wirken, und die Wirkung selbst dauert 5-6 Minuten. Das Medikament kann auch bei Kindern bis zu 2 Jahren angewendet werden.

Lidocain-Spray: Bewertungen
Anweisung Lidocain-Spray umfasst die folgenden Bereiche des Drogenkonsums in der Zahnheilkunde -

  • Verminderung des Würgereflexes bei der Behandlung von Zähnen (Sprühen auf die Zungenwurzel),
  • für die oberflächliche Anästhesie der Mundschleimhaut vor der Durchführung einer Lokalanästhesie (in diesem Fall wird die Injektion nicht so schmerzhaft sein).

Lidocain Spray: Preis
Sie können Lidocain-Spray in fast jeder Apotheke mit einem Rezept für etwa 350 Rubel kaufen. In der Regel werden Sie jedoch nie nach einem Rezept gefragt.

4. Lidocain Gel -

Auf Lidocain basierende Gele sind sowohl für Zahnarztpraxen als auch für Apotheken geeignet. Ein Beispiel für ein übliches Gel mit Lidocain kann das Medikament "Kamistad" genannt werden. Dieses Gel enthält Lidocain und Kamillenextrakt als Wirkstoffe. Speziell für die Mundschleimhaut entwickelt. Es hat analgetische und kleine entzündungshemmende Wirkung.

Lidocain Gel: Preis
Die Kosten für das Medikament Kamistad betragen etwa 230 Rubel. Wenn wir über Analoga für die Anästhesie der Schleimhaut sprechen, dann hat ein ausgeprägterer Effekt ein Gel wie "Cholisal". Es hat ein gutes Analgetikum und eine viel ausgeprägtere entzündungshemmende Wirkung. Die Kosten für das letzte Medikament betragen etwa 300 Rubel.

Lidocain: Preis

  • Lidocain in Ampullen kostet etwa 40 Rubel für 10 Ampullen.
  • Lidocain in Karpulen - die Kosten von etwa 70 Rubel für 1 Fahrgemeinschaft (Anästhesie wie Fahrgemeinschaft in der Klinik kostet etwa 300 Rubel).
  • Lidocain Spray kostet ca. 370 Rubel pro 50 ml Flasche (650 Dosen).
  • Lidocain-Gel (zum Beispiel Kamistad) kostet ab 220 Rubel.

Lidocain während der Schwangerschaft und Stillzeit -

Lidocain als Lokalanästhetikum kann während der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Es kann jedoch Lidocain-Spray verwendet werden, weil in Dosen verwendet, ist es nicht gefährlich für den Fötus. Während der Stillzeit sollte das Medikament weder in Form eines Sprays noch zur örtlichen Betäubung verabreicht werden.

Das sicherste Medikament für Schwangere und Stillende ist das Medikament Ultracain "DS" (Gebrauchsanweisung für das Medikament).

Lidocain: Gegenanzeigen

  • allergisch gegen Lidocainbestandteile,
  • signifikante Leberfunktionsstörung,
  • krankes sinus syndrom,
  • antrioventrikulärer Block 2-3 Grad,
  • schwere Bradykardie,
  • Myasthenie, kardiogener Schock.

Autor: Zahnarzt Kamensky KV, 19 Jahre Erfahrung. Wir hoffen, dass unser Artikel für Sie nützlich war!

Sehen Sie sich das Video an: Test der TKTX Tattoo-Betäubungscreme und Erfahrungsbericht tätowiert werden ohne Schmerzen (September 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar