Novocain: Gebrauchsanweisung

Novocain ist ein in der UdSSR weit verbreitetes Anästhetikum zur Lokalanästhesie, sowohl beim Entfernen von Zähnen, beim Öffnen eitriger Abszesse als auch zur Durchführung von Operationen unter Lokalanästhesie.

Novocain: Hauptmerkmale

Novocain - Gebrauchsanweisung für dieses Medikament enthält die folgenden Schlüsselmerkmale, die es nicht erlauben, dieses Lokalanästhetikum in großen Mengen anzuwenden, da es Mängel aufweist und wesentlich modernere Anästhesiemittel entwickelt wurden.

Nachteile von Novocain -

  • schwacher analgetischer Effekt
  • keine analgetische Wirkung in entzündetem Gewebe,
  • kurze Anästhesiedauer
  • Hohe Allergie und Toxizität für den Körper
  • Verwenden Sie Novocaine nicht während der Schwangerschaft oder während der kategorischen Fütterung!

Novocain: Preis- und Freigabeformular
Novocain-Ampullen können entweder eine 0,5% ige Lösung oder eine 2% ige Lösung enthalten. Die Kosten für 1 Packung Novocain (10 Durchstechflaschen mit 5 ml) betragen ca. 30-50 Rubel.

In den 90er Jahren ersetzte das Anästhetikum Lidocain das heute vor allem in der Medizin und Zahnmedizin weit verbreitete Novocain. Lidocain ist in Bezug auf die Narkosetiefe und die Wirkungsdauer 2-mal stärker als Novocain und wirkt auch bei entzündeten Geweben. Viel weniger allergisch und Toxizität des Arzneimittels.

Moderne Analoga von Novocain in der Zahnheilkunde -

Trotz des weiterhin weit verbreiteten Einsatzes von Lidocain in der medizinischen Praxis, in der Zahnheilkunde, wurde es diesem Anästhetikum längst entzogen. Am wirksamsten sind derzeit Anästhetika auf Articain-Basis. Solche Anästhetika umfassen: Ultracain, Ubuteszin, Septanest und andere.

Diese Medikamente zur Lokalanästhesie sind nicht mehr in Ampullen wie Novocain oder Lidocain, sondern in Spezialkartuschen erhältlich (Abb. 2). Das Kapula-Anästhetikum ist gebrauchsfertig und muss nicht geöffnet werden. es wird in eine spezielle Fahrgemeinschaftsspritze eingeführt (Abb. 1) und die Nadel mit der Fahrgemeinschaft weiter in die Spritze eingeschraubt (Abb. 3).

Lesen Sie mehr über die moderne Anästhesie in der Zahnmedizin im Artikel:
→ "Alles, was ein Patient über Zahnanästhesie wissen muss"

Die Verwendung von Novocain für die Elektrophorese, Kompressen und Verdünnung von Antibiotika -

Die Elektrophorese mit Novocain ist nicht sehr effektiv. Es ist am besten, Lidocain 2% für die Elektrophoreseanästhesie zu verwenden (in 2 ml Ampullen erhältlich).

Mit Dimexidum und Novocain komprimieren -

Kompressen mit Dimexid werden von Kieferchirurgen sehr häufig verschrieben, insbesondere bei traumatischen Gesichtsverletzungen (Frakturen der Gesichtsknochen, ohne offene Wunden). Kompressen haben eine sehr gute Wirkung und können beispielsweise Schwellungen und Entzündungen der Weichteile im Falle einer Kieferfraktur nach mehreren Eingriffen reduzieren.

Dimexid Novocain-Kompresse: Proportionen
Eine Kompresse mit Dimexidum und Novocain wird nur äußerlich angewendet. Wenn Sie die Kompresse auf das Gesicht auftragen, müssen Sie eine Konzentration von 20-25% Dimexidum verwenden. Verdünnen Sie dazu das Dimexid im Verhältnis: zu 1 Teil Dimexid - drei Teile warmes, gekochtes Wasser. Bei Anwendung an weniger empfindlichen Körperstellen können konzentriertere Lösungen verwendet werden (30, 35, 40%).

Mullservietten mit der mit Wasser verdünnten Lösung anfeuchten. Tragen Sie den Inhalt von 1 Ampulle Novocain (5 ml Lösung) direkt auf die angefeuchteten Tücher auf. Befestigen Sie die Servietten an der gewünschten Stelle. Auf die Serviette sollte eine Plastikfolie aufgebracht werden, die den Bereich der aufgebrachten Mullserviette mit der Lösung vollständig blockiert. Tragen Sie eine Gewebeschicht auf Polyethylen auf (je dicker das Gewebe ist, desto stärker ist der Wärmeeffekt - denken Sie daran!) Und verbinden Sie es.

Die Zeit einer Kompresse beträgt 20-30 Minuten. Die Behandlungsdauer beträgt 10-12 Behandlungen (1 Behandlung pro Tag). Erfahrungsgemäß ist es zur Verstärkung der analgetischen Wirkung besser, Lidocain als Novocain (2-4 ml Lidocain für 1 Packung) zu verwenden. Lidocain dringt besser in die Haut ein, ist weniger allergisch und wirkt doppelt so schmerzstillend.

Dimexide: wie man eine Kompresse anwendet (Foto 4-6)

Werbung

Wie Ceftriaxon Novocain zu züchten -

Ceftriaxon sollte nicht mit Novocain verdünnt werden, da Das Antibiotikum selbst ist ziemlich allergisch, und Novocain erhöht das Risiko, einen anaphylaktischen Schock zu entwickeln, um ein Vielfaches (im Vergleich zu Lidocain). Ceftriaxon mit Lidocain-Lösung optimal verdünnen (dies wird auch von der WHO empfohlen). Dieses Anästhetikum ist viel weniger allergisch und hat eine stärkere analgetische Wirkung.

500 mg Ceftriaxon müssen in 2 - 2,5 ml Lösungsmittel verdünnt werden. Zur Verdünnung von 1000 mg Ceftriaxon - 3,5-4 ml Lösungsmittel. Als letztere kann entweder Wasser zur Injektion oder eine 0,5-1% ige Novocainlösung verwendet werden, die beste Lösung ist jedoch eine 1% ige Lidocainlösung. Aber um Ceftriaxon in Lidocain aufzulösen, müssen Sie immer noch Wasser für die Injektion verwenden, weil Die Lidocainkonzentration in Ampullen beträgt 2%.

Um beispielsweise 1% -ige Lidocain-Lösung zur Verdünnung von 500 mg Ceftriaxon zu erhalten, müssen Sie 1,0 ml Lidocain in eine Spritze und anschließend 1,0 ml Wasser zur Injektion in dieselbe Spritze ziehen. Dann geben Sie die resultierende Lösung in ein Fläschchen mit Ceftriaxon und schütteln.

Cefazolin: wie man Novocain pflanzt

Wir sagen sofort, dass es unerwünscht ist, Cefazolin mit Novocain und Ceftriaxon (aus den gleichen Gründen) zu verdünnen. Es ist auch am besten, 1% -ige Lidocain-Lösung zu verwenden. Zum Auflösen von 1000 mg Cefazolin werden 4 ml 1% ige Lidocainlösung benötigt. Um eine 1% ige Lidocain-Lösung zu erhalten, müssen Sie 2 ml Lidocain und 2 ml Wasser zur Injektion in einer Spritze mischen, indem Sie beide Spritzen abwechselnd verwenden. Die resultierende Lösung wird in eine Durchstechflasche mit Cefazolin gegeben. Wir hoffen, dass unser Artikel zum Thema: Novocaine Gebrauchsanweisung - für Sie nützlich war!

Autor: Zahnarzt Kamensky KV, 19 Jahre Erfahrung.

Sehen Sie sich das Video an: Neuraltherapie - Regulationsmedizin mit lokalen Betäubungsmitteln (August 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar