SULGAR - Hyaluronsäure für das Gesicht: Bewertungen

Hyaluronsäure (HA) ist ein natürlicher struktureller Bestandteil der Haut, in dem sich Wassermoleküle befinden. Der menschliche Körper enthält insgesamt etwa 15 Gramm dieser Säure, von denen ein Drittel täglich abgebaut und synthetisiert wird. Der Alterungsprozess geht mit einer Abnahme des Hyaluronsäurespiegels einher und mit 45 sinkt sein Gehalt um etwa 50%.

Mehr als 50% der im Körper enthaltenen Hyaluronsäure befindet sich in der Haut, und die Haut besteht zu 70% aus Wasser. Auf dieser Grundlage wird deutlich, dass der Feuchtigkeitsgehalt der Haut mit zunehmendem Alter um mindestens das Zweifache abnimmt, wenn der Körper bis zur Hälfte an Hyaluronsäure verliert.

Da ein Mangel an Hyaluronsäure zur Hautalterung führt -

Praktisch die gesamte Hyaluronsäure der Haut befindet sich in ihrer Hautschicht (Abb. 2) - genau dort, wo sich die Fasern von Kollagen und Elastin befinden, die für die Elastizität der Haut verantwortlich sind. Der Feuchtigkeitsverlust (Austrocknung) dieser Hautschicht führt zu folgenden Effekten:

  • Langsame Kollagen-Degeneration -
    Die Verringerung der Menge an Hyaluronsäure führt zu einer Abnahme des Wassergehalts in der Dermis, was zu einer schwachen Hydratation der Kollagen- und Elastinfasern mit Wasser führt. Unter diesen Bedingungen kommt es zu einer langsamen Degeneration der Kollagenfasern mit einer allmählichen Abnahme ihrer Menge. Darüber hinaus verliert der Rest des Kollagens den richtigen Grad an Plastizität (die Fähigkeit zum Komprimieren / Entklemmen). Und das wirkt sich auf die Elastizität der Haut aus.
  • Hautdickenreduzierung -
    dehydration der dermalen hautschicht führt zu einer abnahme der hautdicke bzw. die haut wird dünner und weniger elastisch. Dünne Haut ist anfälliger für das frühe Auftreten von Falten.
  • Verminderte Aktivität von Fibroblasten und Keratinozyten -
    Fibroblasten sind für die Synthese von Kollagen und Elastin verantwortlich. Unter Bedingungen des Mangels an Hyaluronsäure nimmt ihre Aktivität ab, was die Produktion von Kollagen beeinträchtigt. Die Aktivität von Keratinozyten, von der die Dicke der epidermalen Hautschicht abhängt, nimmt ebenfalls ab. Die Verringerung der Dicke der Epidermis führt zu einer Verschlechterung der Schutzeigenschaften der Haut und zu einer stärkeren Verdunstung des Wassers von ihrer Oberfläche.

Hyaluronsäure für das Gesicht: Bewertungen von Kosmetikerinnen ...
Somit trägt die zusätzliche Aufnahme von Hyaluronsäure (im Sinne einer Verringerung seines Gehalts in der Dermis) dazu bei, dass die Dermis mit Feuchtigkeit gesättigt ist und das Kollagen ausreichend hydratisiertes Wasser bleibt. Plus erhöht die Aktivität von Fibroblasten und Keratinozyten, stimuliert Angiogenese, Zellregeneration und Stoffwechselprozesse. All dies hält die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt, elastisch und verhindert dementsprechend die Entwicklung von Falten.

Warum funktionieren nicht alle Outdoor-Produkte mit Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure gehört zur Klasse der Polysaccharide und insbesondere zu den Glykosaminoglykanen. Es besteht aus sich wiederholenden Fragmenten (Abb. 3), die üblicherweise als Disaccharideinheiten bezeichnet werden. Normalerweise enthält ein Molekül Hyaluronsäure bis zu 25.000 solcher doppelten Fragmente. Das Molekül ist somit ein Band (Abb. 4), das zu einer lockeren, verschlungenen Kugel gefaltet wird.

Hyaluronsäuremoleküle haben eine große Größe und ein großes Molekulargewicht und dringen daher normalerweise nicht in die Haut ein - tiefer als die Lücke zwischen den toten Zellen der Epidermis. Daher verwenden einige Hersteller in ihren Cremes und Seren Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht, die künstlich auf eine Größe reduziert wurde, die es ermöglicht, die Haut gut zu durchdringen.

Daher ist die Größe der HA-Moleküle in Hautpflegeprodukten sehr wichtig!Die Größe (Masse) von Hyaluronsäuremolekülen wird in Dalton gemessen (Ja). Ein Standard-Hyaluronsäuremolekül hat eine Masse von bis zu 25.000.000 Da. In einigen Quellen finden Sie die Notation für Masse in Form von kDa (Kilodalton). Zum Beispiel 25.000.000 Dalton = 25.000 kDa).

1. Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht -

Hyaluronsäuremoleküle mit einer Kettengröße von weniger als 130.000 Dalton gelten als niedermolekular. Solche Moleküle dringen viel leichter in die unpassierbare Hautbarriere ein. Solche Moleküle, die in die Hautschicht eindringen, absorbieren Wasser von innen (das durch die Wände der Blutgefäße in die Dermis eindringt). Binden und festhalten - sie sättigen die Dermis mit Feuchtigkeit.

Aber auch niedermolekulare GC sind heterogen. Ketten unterschiedlicher Größe haben völlig unterschiedliche Wirkungen. Daher verwenden die besten Hersteller HA mit niedrigem Molekulargewicht nicht in der gleichen Größe, sondern in verschiedenen ...

  • Ketten mit einem Gewicht von 400 bis 10.000 Dalton -
    sie tragen am meisten zur Angiogenese bei, d.h. das Auftreten einer Vielzahl von Mikrogefäßen in der Dermis. Dies führt zu einer besseren Durchblutung der Haut und damit zu einer besseren Sättigung mit Sauerstoff, Nährstoffen, Aktivierung von Stoffwechselprozessen in der Haut.
  • Ketten mit einem Gewicht von 50.000 bis 130.000 Dalton -
    Eine solche Molekülgröße führt zu einer guten Sättigung der Derma mit Feuchtigkeit, aber diese Kettengröße stimuliert besonders stark die Zellproliferation und -migration, erhöht die Aktivität von Fibroblasten und die Produktion von neuem Kollagen. Die Aktivität von Keratinozyten nimmt ebenfalls zu, was zu einer Zunahme der Dicke der Epidermis und zu einer Zunahme ihrer hydrophoben Eigenschaften beiträgt (dh je dicker die Epidermis ist, desto weniger Feuchtigkeit verdunstet von der Hautoberfläche).

Ist wichtig: Studien haben gezeigt, dass HA-Ketten mit einem Gewicht von bis zu 1 Million Dalton die Haut passieren können. Dieselben Studien haben jedoch gezeigt, dass Ketten von HAs mit einer Masse von 500.000 bis 1.000.000 Dalton (die bereits zu einem hohen Molekulargewicht gehören) teilweise gegensätzliche Wirkungen hervorrufen. Obwohl sie die Dermis mit Feuchtigkeit sättigen, hemmen sie auch die Proliferation von Fibroblasten, die Kollagensynthese und die Angiogenese (24stoma.ru).

2. Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht -

Hyaluronsäuremoleküle mit Ketten größer als 130.000 Dalton gelten als hochmolekular. Das heißt aber nicht, dass sie nicht funktionieren. Hochmolekulare Hyaluronsäure bildet auf der Hautoberfläche einen dünnen gelartigen "Polymer" -Film, der sehr schnell Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt.

Die Bildung eines gelartigen Films führt zu folgenden Effekten:

  • Erhöhen Sie den Wassergehalt in der Epidermis der Haut,
  • Es gibt eine zusätzliche Barriere gegen das Verdunsten von Feuchtigkeit von der Hautoberfläche.
  • Polymerfolie ermöglicht biologisch aktive Komponenten, die das kosmetische Produkt ausmachen, einen längeren und dichteren Kontakt mit der Haut, was deren Absorption erhöht.

Ist wichtig: Die Wirksamkeit und Dauer eines solchen gelartigen Films ist umso höher, je höher das Molekulargewicht der verwendeten Hyaluronsäure ist (man erinnere sich daran, dass ihre maximale Masse 25.000.000 Dalton beträgt).

SCHLUSSFOLGERUNGEN für die Auswahl der Hautprodukte -

Somit arbeiten HA-Moleküle unterschiedlicher Masse auf völlig unterschiedliche Weise. Dies kann die Auswahl der Hautpflegeprodukte beeinflussen, je nachdem, was Sie von der Verwendung solcher Produkte erwarten.

  • Produkte mit niedermolekularer Hyaluronsäure -
    wirkt von innen, dringt in die Hautschicht ein und erhöht deren Wassergehalt, was zu einer Erhöhung des Hydratationsgrades von Kollagen und Elastin und zu einer Erhöhung ihrer Elastizität führt. Sie aktivieren auch die Funktion von Fibroblasten und Keratinozyten, erhöhen die Kollagenproduktion, erhöhen die Stoffwechselprozesse in der Haut und stimulieren die Angiogenese.

    Studien haben gezeigt, dass Wirkstoffe mit HA-Molekülen von 50.000 bis 130.000 Dalton - besser als andere - zur Wiederherstellung der Hautelastizität beitragen. Denken Sie daran, dass die Moleküle des Hauptbuchs im Laufe der Zeit im Körper zerstört werden: von weniger als einem Tag bis zu 2 Tagen. Daher müssen diese Werkzeuge ständig angewendet werden, sonst rollen Sie wieder in den ursprünglichen Zustand der Haut zurück. Je kleiner die HA-Moleküle sind, desto schneller werden sie von Makrophagen zerstört.

  • Medikamente mit hochmolekularer Hyaluronsäure -
    Die Größe der HA-Moleküle sollte in solchen Geräten mindestens 1.000.000 Dalton betragen (und dies ist die schlechteste Option). Bestenfalls sollten die Moleküle eine maximale Größe haben, d.h. Annäherung an 25.000.000 Dalton. Denken Sie daran, dass solche Produkte im Gegenteil Ihre Haut austrocknen können, wenn die Umgebungsluft nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird, d. H. trocken. In diesem Fall neigt der gelartige Film dazu, Wasser selbst von der Oberflächenschicht der Haut zu absorbieren.

    Mit diesen Mitteln können Sie die Oberflächenschicht der Haut (Epidermis) schnell mit Feuchtigkeit versorgen und verbessern. Sie sollten nicht mit einer Zunahme der Feuchtigkeit in der Dermis und einer Zunahme der Hautelastizität rechnen. Die Wirksamkeit solcher Produkte ist viel höher, wenn sie zusätzlich zu HA Ceramide (ungesättigte Fettsäuren) enthalten, die auch die Verdunstung von Feuchtigkeit von der Hautoberfläche verhindern.

Hyaluronsäure in der Kosmetik -

Was ist attraktive Hyaluronsäure in der Kosmetik und welchen Nutzen hat sie? Neben externen Mitteln gibt es injizierbare Darreichungsformen, die entweder auf eine allgemeine Verbesserung des Hautzustands oder auf die Glättung von Falten gerichtet sein können.

1. Tiefe Befeuchtung von Gesicht und Hals -

Die Methode der Hautverjüngung mit Injektionen von Hyaluronsäure wird als Biorevitalisierung (von Worten - Erneuerung, Revitalisierung) bezeichnet. Eine Hyaluronsäurelösung wird unter Verwendung einer Vielzahl von Mikroinjektionen mit einem speziellen automatischen Injektor oder mit einer Spritze intrakutan injiziert (Abb. 5-7). Lösungen zur Biorevitalisierung können auch alle Arten von Vitaminen und Aminosäuren enthalten.

Hyaluronsäure: Überblick über Biorevitalisierungstechniken ...
Wir haben bereits über die Ergebnisse klinischer Studien zur Biorevitalisierung der Haut geschrieben. Bis heute ist diese Technik ziemlich umstritten. Eine Zunahme der Kollagen- und Elastinproduktion nach Injektionen von Hyaluronsäure, wenn sie auftritt (nur in einer Studie), würde immer noch nur auf dem Niveau des statistischen Fehlers liegen. Im Allgemeinen stellten die Patienten jedoch fest, dass die Haut nach der Injektion für einen Zeitraum von etwa einem Monat ruhiger aussah.

Originalfotos aus der Biorevitalisierungsforschung davor und danach (sehen Sie den Unterschied?)

Was erklärt den leichten Anstieg des Kollagenniveaus -
Es muss gesagt werden, dass diese Methode unter Verwendung einer Reihe von zahlreichen Mikroinjektionen durchgeführt wird, die zu zahlreichen geringfügigen Verletzungen der Haut mit einer Nadel führen. Die Haut reagiert sofort auf Schäden, indem sie die Regenerationsmechanismen aktiviert, einschließlich der Kollagenproduktion, der Aktivierung der Angiogenese und der Blutversorgung. Unserer Meinung nach ist die Verbesserung des Hautzustands bei dieser Technik auf Hautstiche und nicht auf den Inhalt der Spritze zurückzuführen.

Dies wird übrigens dadurch belegt, dass in einer der Studien (Studie lesen) Es wurde ein ungleichmäßiger Anstieg des Kollagens festgestellt, und es wurde an den Stellen der Haut mit einer Spritzennadel punktiert. In Anbetracht der Tatsache, dass die Hyaluronsäurelösung bei der Verabreichung im Gewebe verteilt wird, ist es ziemlich seltsam, dass der Anstieg nur an den Stellen auftrat, an denen die Nadel in die Haut eingeführt wurde.

Übrigens: Sehen Sie, wie sich der Hautzustand verbessert, wenn die Haut einem fraktionierten Laser ausgesetzt wird und eine Darsonvalisierung durchgeführt wird (die Entladungen hinterlassen Mikronekrose-Herde in der Haut, die die Hautregeneration anregen). Oder wie nach dem Auftragen von Badyi, das die Haut mit Mikroröhrchen verletzt - nach 2 Tagen wird der Hautton viel gesünder und ebenmäßiger. All dies beweist unseren Standpunkt.

Zweifellos beeinflusst der Inhalt der Spritze in gewissem Maße die Stoffwechselprozesse, aber dieser Effekt ist äußerst gering und kurz. Neben Injektionen gibt es auch Hyaluronsäuretabletten, Cremes mit Natriumhyaluronat oder Hyaluronsäure (siehe dazu weiter unten).

2. Falten glätten, Lippen, Wangenknochen Volumen verleihen -

Hyaluronsäure wird in der Kosmetik auch als Grundlage für Füllstoffe (dermale Füllstoffe) verwendet, die zur Korrektur von Falten oder zur Vergrößerung des Volumens von Lippen oder Wangenknochen dienen. Hyaluronsäure-Füllstoffe sind ein Gel, das mit einer Spritze subkutan injiziert wird. Das Gel neigt dazu, sich über einen längeren Zeitraum (bis zu 1 Jahr) nicht aufzulösen, was zu einem Lifting-Effekt führt.

Das Prinzip der Faltenglättung mit Hyaluronsäure-Füllstoffen -

Die Wirkung der Verwendung von Füllstoffen ist unmittelbar nach dem Eingriff sichtbar. Denken Sie jedoch daran, dass das Glätten von Falten oder das Erhöhen des Volumens der Wangenknochen oder Lippen nur vorübergehend ist, weil Gel hat die Fähigkeit, sich langsam im Körper aufzulösen. Im Durchschnitt hält der Effekt für einen Zeitraum von 6-12 Monaten an (abhängig von der Marke des ausgewählten Füllstoffs).

Es gibt jedoch langwirksame Füllstoffe, deren Wirkung 2 bis 10 Jahre anhalten kann. Sie bestehen nicht mehr aus Hyaluronsäure, sondern auf der Basis von suspendiertem Hydroxyapatit-Calcium, Poly-L-Milchsäure, Polymethylmethacrylat-Mikrokugeln.

Werbung

Hyaluronsäure-Zubereitungen -

In der heutigen Kosmetik werden Hyaluronsäureformen in Form einer Lösung und eines Gels zur intradermalen oder subkutanen Verabreichung, in Form von Tabletten (Kapseln) sowie in Form zahlreicher topischer Zubereitungen in Form von Cremes, Salben, Gelen und Seren verwendet. Also, mehr zu jeder Form ...

1. SOLGAR Hyaluronsäure Tabletten: Bewertungen

Im russischen Segment des Internets gewinnt Solgar an Beliebtheit - Hyaluronsäuretabletten. Der Hersteller behauptet, dass die Einnahme dieses Arzneimittels den Zustand der Gelenke verbessert, in die Gelenkflüssigkeit eindringt und auch den Zustand der Haut verbessert, sie mit Feuchtigkeit versorgt, Falten bekämpft und so weiter.

Tatsache ist, dass Hyaluronsäuremoleküle zu groß sind und daher, wenn sie in Tablettenform eingenommen werden, nicht im Darm absorbiert werden und ins Blut gelangen können. Dementsprechend dringt Hyaluronsäure nicht in die Gelenke oder in die Haut ein ... Die Wirkung kann im Allgemeinen nur von der Injektionsform oder von der topischen Form (Cremes, Seren) ausgehen, nicht jedoch von den Tabletten.

Einige Bewertungen bestehen jedoch darauf, dass Hyaluronsäure in Kapseln / Tabletten gut vom Körper aufgenommen werden kann und seinen Gesamtzustand verbessert. Dies ist eine offensichtliche Lüge, die von bezahlten Kommentatoren in Foren und thematischen Blogs hinterlassen wurde und weder von den Gesetzen der Biochemie noch von den Gesetzen der menschlichen Physiologie unterstützt wird.

Solgar Hyaluronsäure: Bewertungen von Experten ...
Natürlich sehen Sie auf der Seite des Verkäufers nur positive Bewertungen. Die Qualität dieser Bewertungen ist alles klar, da Hyaluronsäure im Darm überhaupt nicht resorbiert wird. Hyaluronsäure enthält jedoch auch eine große Dosis Vitamin C (bis zu 167% der Tagesdosis in einer Kapsel), die nur im Darm resorbiert wird.

Vitamin C ist ein gutes Antioxidans und ein guter Immunmodulator und kann natürlich den Gesamtzustand des Körpers verbessern. Es ist klar, dass eine stimulierende Wirkung nur auf das Vorhandensein dieses Vitamins zurückzuführen ist. Zu Ihrer Information, der Preis für Solgar-Hyaluronsäure liegt zwischen 1.200 und 2.300 Rubel (für 30 Kapseln). Ist es viel für nur ein Vitamin C?

Bei allem Wunsch (auch nur ein Jahr) werden Sie keine einzige klinische Studie finden, die die Wirksamkeit von oraler Hyaluronsäure in Tabletten oder Kapseln untersucht. Natürlich ist es absolut harmlos, aber es ist absolut sinnlos, es in Pillen einzunehmen.

2. Hyaluronsäure-Injektion -

Es gibt zwei Arten von Hyaluronsäure-Injektionen zur Hautverjüngung. Im ersten Fall wird eine Lösung von Hyaluronsäure verwendet, die nach intrakutaner Verabreichung schnell resorbiert wird. Im zweiten Fall wird das Hyaluronsäuregel verwendet, das im Gewebe lange Zeit nicht resorbiert wird. Diese beiden Applikationsformen haben völlig unterschiedliche Eigenschaften und Wirkungen ...

  • Verwendung von Hyaluronsäurelösungen -
    Injektionen von Hyaluronsäure können in diesem Fall das Erscheinungsbild der Haut verbessern, ihr ein ruhiges strahlendes Aussehen verleihen, indem sie die Haut tief befeuchten (so sagen es zumindest die Hersteller). Mit diesen Injektionen können Sie die Faltentiefe jedoch nicht verringern.

    Diese Hautverjüngung wird Mesotherapie oder Hautbiorevitalisierung genannt. In der Tat sind sie auch. Der Begriff "Mesotherapie" sollte einfach als eine Methode zur intradermalen Verabreichung von Arzneimitteln verstanden werden. Der zweite Begriff wurde jedoch in Fällen verwendet, in denen eine Mesotherapie im Gesicht durchgeführt wird. Um dies zu tun, kam mit einem schönen Begriff "Biorevitalisierung".

    Die beliebtesten HA-Präparate für die Tiefenhydratation der Gesichtshaut -


    Hyaluronsäure-Aufnahmen: Bewertungen
    Viele Menschen halten die Biorevitalisierung der Haut mit Hyaluronsäure-Injektionen für einen Scherz. Die meisten unabhängigen klinischen Studien haben gezeigt, dass praktisch keine Stimulation der Kollagen- und Elastinsynthese der Haut auftritt (eine Erhöhung ihres Gehalts variiert mit dem Ausmaß des statistischen Fehlers). Einige Patienten bemerken jedoch, dass die Haut nach solchen Injektionen ausgeruhter aussieht.

  • Verwendung von Hyaluronsäure-Gelen (Füllstoffen)  -
    Solche Gele eignen sich hervorragend für die Bewältigung von tiefen Falten und Fältchen und reduzieren deren Tiefe. Diese Methode wird oft als Gesichtskontur bezeichnet, weil вводимый внутрикожно гель гиалуроновой кислоты позволяет не только разгладить морщины, но и поможет придать дополнительный объем скулам, подбородку, позволит увеличить губы.

    Самые популярные филлеры на основе гиалуроновой кислоты:
    → "Juvederm®",
    → "Restyline®" (рис.19).

    Эффект от применения филлеров мгновенный и длится около года. Гиалуроновая кислота инъекции - отзывы всех пациентов подтверждают эффективность и безопасность этого метода омоложения кожи. Минусом может быть только стоимость процедуры, где цена рассчитывается в зависимости от объема введенного геля. Филлеры являются самым популярным средством от морщин в США и Европе, наравне с инъекциями Botox®das erlaubt perfekt, mit nachahmenden Falten fertig zu werden.

Hyaluronsäure-Injektionen: Bewertungen, Preis

Hyaluronsäure-Injektion - Der Preis wird basierend auf der Menge des Arzneimittels in ml berechnet, die in das Gewebe eingebracht wird. Dies gilt auch für Hyaluronsäurelösungen zur Biorevitalisierung und Füllstoffe zur Faltenkorrektur (Hyaluronsäure in Form eines Gels).

Kosten des BiorevitalisierungsverfahrensPreis, reiben
Restylane Vital - 1,0 ml
Restylane Vital (im Injektor) - 2,0 ml
11000
17000
Restylane Vital Light - 1,0 ml
Restylane Vital Light (im Injektor) - 2,0 ml
10000
16000
Juvedermhydrat - 1,0 ml11000
IAL-System - 1,1 ml 8500
Contour Kunststoff-Gesichtsfüller Preis, reiben
Restylane Gel - 1,0 mlvon 15.000
Perlangel - 1,0 mlab 17000
Restylane Gel Lip Volume - 1,0 mlab 18000

3. Creme mit Hyaluronsäure: Bewertungen, wie man wählt

Viele Verbraucher wissen: Was für eine hervorragende feuchtigkeitsspendende Wirkung Hyaluronsäure hat, und deshalb suchen sie diesen Inhaltsstoff in den Cremes. Immer mehr Marken bewerben Hyaluronsäure als Bestandteil ihrer Cremes, aber wenn Sie ihre Zusammensetzung auf dem Etikett lesen, stellt sich heraus, dass sie ganz unten in der Liste aufgeführt sind. Dies bedeutet, dass der Anteil an Hyaluronsäure dort äußerst gering ist.

Empfohlene Konzentrationen von Hyaluronsäure -

  • herkömmliche Hautpflegeprodukte 0,05-0,4%,
  • hoch feuchtigkeitsspendende und Anti-Aging-Kosmetik - 0,5-1,5%.

Kaufen Sie keine Produkte mit Hyaluronsäure, deren prozentualer Anteil nicht angegeben ist! Zusätzlich muss angegeben werden, ob das Produkt selbst Hyaluronsäure enthält oder sein Salz Natriumhyaluronat ist.

Empfohlene Größen von HA-Molekülen in Hautpflegeprodukten -
Im Idealfall, wenn der Hersteller das Molekulargewicht der Hyaluronsäuremoleküle als Teil seines Produkts angibt. Einige Hersteller schreiben einfach "niedriges Molekulargewicht" (ohne quantitative Indikatoren), was nicht glaubwürdig ist. Serum sollte nur aus niedermolekularem HA mit einer Molekülgröße von bis zu 130.000 Dalton bestehen.

In den Fonds in Form einer Creme hängt die Wahl der Größe der GA-Moleküle davon ab, auf welche Effekte Sie warten -

  • Wenn Sie mehr an der Verbesserung der Elastizität der Haut interessiert sind, sollte in diesem Fall die Größe der Molekülmasse des HA zwischen 50.000 und 130.000 Dalton liegen.
  • Wenn sich der Feuchtigkeitsgehalt und das Erscheinungsbild nur der oberen Hautschicht schnell und deutlich verbessern, sollte die Masse der HA-Moleküle so groß wie möglich sein, jedoch nicht weniger als 1.000.000 Dalton. Warum das so ist - haben wir am Anfang des Artikels ausführlich beschrieben. Übrigens werden solche Gelder viel billiger sein als die ersten.
  • Es gibt Mittel, die eine Kombination von sowohl niedermolekularem als auch hochmolekularem HA enthalten. Wahrscheinlich bedeutet und wäre diese Option vorzuziehen.

Konzentration auf zusätzliche Komponenten  -
Es ist besser, auf Cremes zu verzichten, die Aromen, Alkohol und natürliche Ölessenzen enthalten (sie verringern die Wirkung oder zerstören die Moleküle der Hyaluronsäure). Im Gegensatz dazu verstärken die Vitamine C, E und B5 die Wirkung und daher ist es sehr gut, wenn sie in der Zusammensetzung der Creme enthalten sind. Es ist sehr gut, wenn die Creme Ceramide (ungesättigte Fettsäuren) enthält, die auch die Epidermis sehr stark befeuchten und das Verdunsten von Feuchtigkeit von der Hautoberfläche verhindern.

Kann man einer gewöhnlichen Creme eine Lösung von Hyaluronsäure aus Ampullen hinzufügen?

Wenn Sie eine großartige Feuchtigkeitscreme gefunden haben, die zu Ihrer Haut passt, aber keine Hyaluronsäure enthält, können Sie sie in Ampullenform in einer Apotheke kaufen und einfach Ihrer Creme hinzufügen. In diesem Fall hat Hyaluronsäure eine große Molekülmasse und dringt nicht in die Haut ein. Aber wie gesagt: Auf der Hautoberfläche bildet sich ein gelartiger Polymerfilm.

Ein solcher Schutzfilm hält auf der Haut lange an; Nach dem Auftragen beginnt es, Wasser aus der Luft aufzunehmen, was zum einen zur Sättigung der Oberflächenfeuchtigkeitsschicht mit Feuchtigkeit und zum anderen zum Schutz vor dem Verdunsten von Feuchtigkeit von der Hautoberfläche führt. Dh Wie wir sehen können, wirken Cremes mit einem hohen Molekulargewicht an Hyaluronsäure und einem niedrigen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Mach es einfach auf verschiedene Arten und in verschiedenen Tiefen.

Der Wirkungsmechanismus von niedermolekularer Hyaluronsäure ist ganz anders. Es dringt in die Dermis ein, nimmt dort Wasser (aus den Blutgefäßen) auf, was zu einer Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts in der Hautschicht führt und wirkt sich auch auf Fibroblasten, Kollagen usw. aus.

Hyaluronsäure oder Natriumhyaluronat in einer Creme: das ist besser

Manchmal kann man in der Zusammensetzung lesen, dass die Creme keine Hyaluronsäure, sondern Natriumhyaluronat enthält. Dies ist möglicherweise nicht klar, daher bedarf es einer kurzen Erklärung. Chemisch gesehen ist Natriumhyaluronat ein Salz, das von Hyaluronsäure abgeleitet ist. Es hat mehrere Vorteile gegenüber Hyaluronsäure selbst, obwohl beide Komponenten gute Wasserhalteeigenschaften aufweisen.

Der Hauptunterschied von Natriumhyaluronat liegt in seiner Molekülgröße. Bei der Herstellung von Natriumhyaluronat sinkt sein Molekulargewicht aufgrund der Entfernung von Lipiden und Nukleinsäuren, wodurch das Molekül viel kleiner als das von Hyaluronsäure ist. Dies bedeutet, dass Natriumhyaluronatmoleküle bei topischer Anwendung leichter in die Haut eindringen können.

Was ist möglich und was ist unmöglich mit Cremes zu erreichen -

Es gibt viel Betrug im Internet. Ganze Büros mit bezahlten Kommentatoren loben jeden Tag die von ihnen beworbenen Produkte und kritisieren gleichzeitig ihre Konkurrenten. Ein paar hilfreiche Tipps ...

1. Cremes mit GK können Falten niemals glätten.

Keine Creme mit Hyaluronsäure kann mit ausgeprägten Falten, Absacken und anderen Zeichen der Hautalterung fertig werden, egal wie viel die Cremehersteller versprechen. So verspricht der Hersteller "Gemene - Hyaluronsäure DNC", dass mit seiner Gel - Fältchen gefüllt und ebenmäßig werden. Das ist leider einfach unmöglich!

Lassen Sie sich auch nicht von Werbeartikeln täuschen, die Faltenreduzierung und begeisterte Bewertungen von bezahlten Kommentatoren in verschiedenen Foren und Blogs versprechen (in der Tat sind 99% der Bewertungen in Internetforen eine versteckte Werbung). Alles, was diese Cremes tun können, ist, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr ein ruhigeres Aussehen zu verleihen. Reduzieren Sie die Tiefe der kleinsten Falten geringfügig um 15-30% (zum Beispiel um die Augen oder auf der Oberlippe).

Wenn Sie ständig Qualitätsprodukte mit niedrigem Molekulargewicht HA verwenden, können Sie eine Zunahme der Dicke und Elastizität der Haut erwarten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie, sobald Sie diese Produkte nicht mehr verwenden, schnell wieder in den ursprünglichen Zustand der Haut zurückkehren.

2. Preisangelegenheiten -

Die Herstellung von niedermolekularem HA ist ein sehr teures Verfahren. Wirksame Qualitätsprodukte mit hohen Konzentrationen an niedermolekularem HA a priori können nicht für 500-1000 Rubel verkauft werden. Normalerweise liegen ihre Kosten zwischen 4.000 und 8.000 Rubel. Wenn Sie ein Qualitätsprodukt kaufen möchten, machen Sie sich bereit, dass es teuer wird (obwohl das Serum mit 30 ml HA für eine tägliche Einnahme von 3-4 Monaten ausreichen kann).

3. Welche Cremes und Seren mit Hyaluronsäure können empfohlen werden -

Die optimalste Verwendung von Serum, weil Sie sind effektiver. Verwenden Sie bei trockener Haut eine Creme mit HA oder ein Serum unter der Creme.

Die besten Seren mit Hyaluronsäure -

  • Skinceuticals® "Hydratisierendes B5-Gel" (USA) -
    Dieses Serum enthält 0,5% niedermolekulares HA, Vitamin B5 sowie einen feuchtigkeitsspendenden Komplex aus Pyroglutaminsäure, Harnstoff, Trehalose und Polycarbonat-51. Sie können im russischen Online-Shop des Unternehmens SkinCeuticals kaufen®. Kosten (30 ml) - etwa 4700 Rubel. Mehr zur Vorbeugung von altersbedingten Veränderungen gedacht.
  • Skinceuticals® "H. A. Intensifier" (USA) -
    Dieses Serum enthält 1,5% Hyaluronsäure, 2% Dikaliumcittirisat und 10% Proxylan. Entwickelt für die Korrektur von altersbedingten Hautveränderungen. Die Kosten von etwa 8 000 Rubel (30 ml). Sie können im russischen Online-Shop des Unternehmens SkinCeuticals kaufen®.
  • Serum "Tete" (Schweiz) -
    kostet ab 2200 Rubel pro Packung mit drei Flaschen à 10 ml. Der Hersteller gibt die Konzentration von HA nicht an, aber die Produkte dieser Firma waren immer von hoher Qualität (zum Beispiel war es Tete, das die sogenannten liposomalen Kosmetika entwickelte).

Cremes mit Hyaluronsäure -

Cremes mit niedrigem Molekulargewicht HA werden in Russland nur sehr wenig verkauft. Es können nur wenige Marken als vertrauenswürdig bezeichnet werden. Erstens ist TETE liposomale Lifting-Creme®, bei dem der innovative liposomale Mechanismus der Übertragung von HA-Molekülen in die Haut genutzt wird. Zum einen handelt es sich um Kosmetikprodukte der französischen Firma La Roche-Posay.®die in Apothekenketten sehr weit verbreitet sind.

Es ist wichtig: Die effektivste Option wird weiterhin die Verwendung von Nicht-Cremes sein, nämlich Serum mit HA. Beachten Sie jedoch, dass unmittelbar nach dem Auftragen und Absorbieren des Serums sofort eine gute Creme aufgetragen werden muss (idealerweise mit Ceramiden).

Hyaluronsäure: Gegenanzeigen

Hyaluronsäure ist sowohl beim Auftragen auf die Haut als auch beim Injizieren ABSOLUT SICHER. Es ist sicher, auch wenn es eingenommen wird, weil nur nicht im Darm aufgenommen. Gelegentlich kann Hyaluronsäure allergische Reaktionen hervorrufen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind Injektionen von Hyaluronsäure während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Es gibt unzureichende Beweise und Studien, die die vollständige Sicherheit von Hyaluronsäure während der Schwangerschaft belegen. Ärzte wissen auch nicht, wie sich dies auf die Muttermilch und das Säuglingsalter beim Füttern auswirkt. Es wird daher empfohlen, diese nicht zu riskieren und nicht zu verwenden. Wir hoffen, dass unser Artikel zum Thema: Solgar Hyaluronsäure, um Bewertungen in der Apotheke zu kaufen - es stellte sich als nützlich für Sie heraus!

Autor: Portal-Redakteure

Lassen Sie Ihren Kommentar