Parodontozid-Gel: Preis, Bewertungen Zahnärzte

Parodontozid-Gel ist ein kostengünstiges Zahnarzneimittel zur Linderung von Entzündungssymptomen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches. Produziert vom russischen Pharmaunternehmen "MosFarma". Für 2019 unter dem Markennamen Parodontotsid® Zubereitungen werden in Form von Gel, Spray, Lösung in Form von Tropfen sowie Mundspülung und Zahnpasta hergestellt.

Alle Mittel der Parodontozid-Linie haben fast die gleiche Zusammensetzung von Wirkstoffen, die hauptsächlich entzündungshemmende Wirkung + ziemlich schwaches Antiseptikum haben. Um das Zahnfleisch effizienter zu behandeln, ist es daher wünschenswert, eines der Mittel der Parodontozid-Linie mit einem der Mittel mit einer ausgeprägten antiseptischen Wirkung zu kombinieren.

Parodontitis in Form von Gel, Spray und Tropfen -

Es ist zu beachten, dass der Hersteller das Thema Kontraindikationen und Anwendung im Kindesalter gewissenhaft vermeidet. Sie finden diese Informationen weder auf der Website des Herstellers noch in der vom Hersteller als "Gebrauchsanweisung" bezeichneten. Dennoch ist dies ein gutes Medikament, das im Rahmen einer komplexen Behandlung von Zahnfleischentzündungen eingesetzt werden kann. Im Folgenden erfahren Sie, wie es angewendet wird und mit welchen Mitteln es sich am besten kombinieren lässt.

Parodontozid-Gel: Preis- und Zusammensetzungsanalyse

Im Jahr 2019 wird der Preis für Parodontose-Gel zwischen 140 Rubel (für eine 15-ml-Tube) liegen.

  • Wirkstoffe des Gels -
    ätherische Öle von Muskatellersalbei, Pfefferminze, Nelken, Oregano sowie Phenylsalicylat, Thymol und Allantoin.
  • Hilfskomponenten -
    Wasser, Ethylalkohol, Glycerin, Hydroxyethylcellulose, Rizinusöl, PEG-40, Methylparaben-Natriumsalz (es ist ein Konservierungsmittel der Sulfitgruppe - E219), Zitronensäure.

Analyse der Zusammensetzung des Gels -

Hersteller lieben es, ätherische Öle zu ihren Produkten hinzuzufügen, weil In diesem Fall wirkt die Zusammensetzung natürlicher und die Verwendung des Mittels wirkt erfrischend auf die Mundhöhle. Es besteht kein Zweifel, dass ätherische Öle eine leichte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung haben, aber es lohnt sich nicht, auf eine schnelle und ausgeprägte Wirkung solcher Komponenten zu warten. Daher ist Phenylsalicylat die wichtigste entzündungshemmende Komponente in diesem Gel.

Bei Verschlucken zerfällt das Phenylsalicylat in Salicylsäure und Phenol. Salicylsäure wirkt entzündungshemmend und Phenol wirkt schwach antiseptisch. Phenol hat übrigens eine gewisse Toxizität, weshalb dieses Medikament offenbar nicht an Kinder verabreicht werden kann. In den Anweisungen zur Altersgrenze ist überhaupt nichts angegeben, und tatsächlich gibt es einfach keine normale Anweisung, was bedeutet, dass dieses Medikament anscheinend kein Medikament ist, sondern zur Kategorie der Parapharmazeutika gehört.

Andere entzündungshemmende Inhaltsstoffe sind Timol und Allantoin. Sie haben eine adstringierende Wirkung, reduzieren Zahnfleischbluten und wirken schwach entzündungshemmend, analgetisch und antiseptisch. Im Allgemeinen bewirkt das Vorhandensein einer Kombination aus Phenylsalicylat, Thymol, Allantoin und ätherischen Ölen von Heilpflanzen im Gel eine gute entzündungshemmende Wirkung bei Zahnfleischentzündungen.

Übrigens verschiebt die Anwesenheit von Salicylsäure den pH-Wert der Mundflüssigkeit auf die saure Seite, was zum Beginn der Demineralisierung des Zahnschmelzes (Auflösung der Oberflächenschicht von Hydroxyapatit) beiträgt. Dieser Vorgang ist nicht zu ausgeprägt, wenn Sie gesunde, starke Zähne haben, aber bei Patienten mit empfindlichen Zähnen mit weißen Kreideflecken auf den Zähnen, die auf die bereits bestehenden Herde der Demineralisierung des Zahnschmelzes hinweisen, ist es unserer Meinung nach besser, ein anderes entzündungshemmendes Gel oder eine andere Spülung zu wählen .

Es ist wichtig: Wenn Sie allergisch gegen Anästhetika oder hoch allergisch sind, müssen Sie berücksichtigen, dass dieses Medikament das Konservierungsmittel Methylparaben enthält. Dieses Konservierungsmittel kann allergische Reaktionen hervorrufen, insbesondere bei Patienten mit einer Sulfitallergie (sie werden in Lokalanästhetika zur Schmerzlinderung in der Zahnheilkunde eingesetzt).

Werbung

Vergleich der Kompositionsaufstellung Parodontotsid® -

Parodontotikum: Produktreihe: Preis für 2019

  • 15 ml Gelverpackung - ab 140 Rubel,
  • Parodontozidspray (25 ml) - ab 130 Rubel,
  • Parodontozidlösung (25 ml) - von 110 Rubel,
  • Conditioner 250 ml - von 260 Rubel,
  • 50 ml Zahnpasta - von 120 Rubel.

Wichtig: wie gesagt - alle Medikamente der Parodontozid-Linie® haben eine gute entzündungshemmende Wirkung, sind aber eher schwach antiseptisch. Daher ist es wünschenswert, diese Mittel mit Mitteln mit einer ausgeprägten antiseptischen (antimikrobiellen) Wirkung zu kombinieren. Und wir werden es weiter unten erzählen.

Parodontozid-Gel: Gebrauchsanweisung

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels besteht darin, die Entzündungssymptome zu beseitigen und die Regeneration der geschädigten Schleimhaut zu fördern. Plus eine leichte betäubende und desodorierende Wirkung. Auf dem Parodontose-Gel enthält die Gebrauchsanweisung die folgenden Hinweise für die Verwendung dieses Werkzeugs -

  • mit Schmerzen und Zahnfleischbluten,
  • mit Entzündung der Mundschleimhaut
  • mit traumatischen Schäden am Zahnfleisch,
  • Schleimhautverletzungen mit herausnehmbarem Zahnersatz.

Bitte beachten Sie, dass der Hersteller die Nosologie entzündlicher Erkrankungen (Gingivitis, Parodontitis, Stomatitis usw.) nicht eindeutig vorschreibt. Dies ist nur möglich, wenn das Medikament nicht als Medikament registriert ist, d. H. ist so etwas wie Nahrungsergänzungsmittel. Und dieser Mangel an Klarheit in den Ablesungen erfordert eine Dekodierung. Basierend auf der Zusammensetzung des Arzneimittels kann es unserer Meinung nach nur bei der allerersten Entzündung des Zahnfleisches erfolgreich angewendet werden - bei Gingivitis.

Die wichtigsten Symptome einer Gingivitis sind Blutungen, Schwellungen und Zahnfleischrötungen (Abb. 2). Für die Behandlung von Parodontitis (besonders bei mittelschweren und schweren Graden dieser Krankheit, wenn es tiefe Parodontaltaschen gibt) ist dieses Medikament nicht die beste Wahl, weil Es erfordert Medikamente mit einer starken entzündungshemmenden Wirkung. In diesem Fall kann es jedoch als regelmäßige Kurzunterstützung verwendet werden.

Zahnfleischentzündung und leichte Parodontitis -

Bewerbungsschema -

Parodontozid-Gel kann 2-3 mal täglich, jedoch nicht länger als 10 Tage angewendet werden. Bevor Sie es benutzen, müssen Sie zuerst Ihre Hände waschen, Ihre Zähne putzen. Trocknen Sie die Gingivaschleimhaut vorzugsweise vor dem Auftragen des Gels mit einem trockenen Mulltupfer, der für eine bessere Fixierung des Gels auf der Schleimhaut erforderlich ist. Drücken Sie als nächstes eine kleine Menge Gel auf Ihren Finger und tragen Sie es auf den Bereich der beschädigten oder entzündeten Schleimhaut auf, wobei Sie leicht massieren.

Drücken Sie danach das Gel erneut auf Ihren Finger und tragen Sie es auf das Zahnfleisch auf, ohne es zu massieren. Versuchen Sie danach 30 Minuten lang, nichts zu trinken oder zu essen. Ausgeschiedener Speichel muss sich nicht in der Mundhöhle ansammeln, sondern kann wie gewohnt geschluckt werden. Und jetzt das Wichtigste. Die antiseptische Wirkung von Parodontozid-Gel auf die pathogene Mikroflora, die bei Gingivitis, Parodontitis eine Entzündung des Zahnfleisches verursacht, ist sehr schwach und unzureichend. Daher muss es mit stärkeren Antiseptika kombiniert werden.

Was bedeutet zu kombinieren -

Wenn Sie Parodontozid in Form eines Gels verwenden, sollten Sie es mit antiseptischen Spülungen kombinieren. Wenn in Form von Spülen - in diesem Fall benötigen Sie ein Gel mit einer ausgeprägten antiseptischen Wirkung. Im Folgenden werden einige Produkte in Form von Spüllösungen und Gelen mit ausgeprägter antiseptischer Wirkung vorgestellt, die sich perfekt mit den Mitteln der Parodontocid-Reihe kombinieren lassen.

1. Chlorhexidinlösung 0,05% -

Spülen Sie Ihren Mund vor dem Auftragen des Parodontotsid-Gels mit einer antiseptischen Lösung von Chlorhexidin 0,05% (für 1 Minute) aus. Anschließend die Schleimhaut mit einem trockenen Mulltupfer trocknen und ein Gel darauf auftragen. Chlorhexidin hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung auf die pathogene Mikroflora, wodurch Entzündungen schneller bekämpft werden können. Eine Flasche von 100 ml - etwa 30 Rubel.

2. Rinser Perio-Aid 0,05% oder 0,12% -

Diese Spüllösung enthält 2 Antiseptika gleichzeitig und ist in zwei Versionen erhältlich. Der erste enthält 0,05% Chlorhexidin und 0,05% Cetylpyridin. Die zweite Option ist eine Konzentration von 0,12% Chlorhexidin und 0,05% Cetylpyridin. Diese Kombination von Antiseptika hat eine stärkere antimikrobielle Wirkung als die alleinige Verwendung von Chlorhexidin.

Darüber hinaus ist die zweite Version der Lösung Perio-Aid mit 0,12% Chlorhexidin die interessanteste, da ermöglicht es Ihnen, auch schwere Entzündungen schnell zu bewältigen. Spülen Sie den Mund aus, bevor Sie das Gel 1 Minute lang zweimal täglich auftragen (nur 10 Tage). Die Kosten für eine 150-ml-Flasche betragen ca. 190 Rubel und 500 ml ca. 300 Rubel.

Rinser Perio-Aid 0,05% - Gebrauchsanweisung
Rinser Perio-Aid 0,12% - Gebrauchsanweisung

Wenn Sie sich entscheiden, Parodontotsid in Form einer Lösung zu verwenden, zu sprühen oder zu spülen, ist es besser, sie mit den folgenden Gelen zu kombinieren ...

1) PRESIDENT Effect Gel zum Einnehmen -

  • Gebrauchsanweisung
  • der Produzent - Italien,
  • Wirkstoffe - 0,25% Chlorhexidin, Kamille und Malvenextrakte,
  • Tube 30 ml - etwa 230 Rubel.

Anmerkungen: Dieses Gel enthält eine hohe Konzentration von 0,25% Chlorhexidin + sehr hohe Konzentrationen von Kamille und Malve. Das Gel hat eine ausgeprägte antiseptische und eine gute entzündungshemmende Wirkung. Die Anwendungsdauer beträgt maximal 10 Tage (2-mal täglich). Das Auftragen von Gel auf einen Kaugummi erfolgt auf die gleiche Weise wie das Parodontotsid-Gel.

2) Perio-Aid Antiseptikum 0,12% -

  • Gebrauchsanweisung
  • Produzent - Spanien,
  • Wirkstoffe - 0,12% Chlorhexidin, 0,05% Cetylpyridin, Xylitol,
  • 75 ml Tube - etwa 270 Rubel.

Kommentar: Perio-Aid Gummigel enthält sofort 2 Antiseptika - eine hohe Konzentration von 0,12% Chlorhexidin + Cetylpyridin. Wenn Sie das Medikament Parodontotsid in Form von Tropfen, Spray oder Spülung verwenden möchten, ist dieses Gel eine hervorragende Kombination mit diesen Medikamenten. Das Gel wird 2 mal täglich (nur 10 Tage) angewendet, es wird auf die gleiche Weise wie Parodontotsid-Gel angewendet.

Parodontozid-Gel: Bewertungen

Wenn Sie die Analyse der Zusammensetzung sorgfältig gelesen haben, haben Sie bereits festgestellt, dass es nicht ratsam ist, das Gel bei Kindern im Allgemeinen sowie bei Erwachsenen mit geschwächtem Zahnschmelz zu verwenden. Zusätzlich ist dieses Gel besser zur Behandlung der anfänglichen Formen der Zahnfleischentzündung geeignet, d.h. Gingivitis. Bei parodontalen Taschen empfiehlt es sich, bereits stärkere entzündungshemmende Gele vom Holisal-Typ zu verwenden, deren Wirkstoffe tief in das Zahnfleisch eindringen und Entzündungen schnell reduzieren.

Wenn Sie jedoch an Gingivitis leiden oder Ihr Zahnfleisch zwischen den regelmäßigen Behandlungszyklen durch einen Parodontologen unterstützen möchten, hilft Ihnen dieses Medikament. Darüber hinaus hat es einen attraktiven Preis. Vergessen Sie nicht unsere Empfehlungen - die Medikamente der Parodontose-Linie zusammen mit Wirkstoffen mit ausgeprägter antiseptischer Wirkung zu verwenden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Zahnfleischerkrankungen behandeln. In diesem Fall sollten Sie auf jeden Fall mit der Behandlung mit Parodontozid zufrieden sein.

Es ist wichtig: Sie sollten verstehen, dass Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündungen nicht von selbst auftreten, sondern als Folge der Ansammlung von weichem mikrobiellem Zahnbelag auf den Zähnen sowie von supra- und subgingivalen Zahnstein. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor der Verwendung entzündungshemmender und antiseptischer Mittel an Ihren Zahnarzt wenden, um eine professionelle Zahnreinigung von Plaque und Sedimenten zu erhalten.

Andernfalls wird die Verwendung von Therapeutika nur eine vorübergehende Wirkung haben, die Symptome von Blutungen und Entzündungen des Zahnfleisches verringern, aber der eigentliche Grund wird bleiben. Infolgedessen wird die Entzündung unmerklicher verlaufen, das Knochengewebe um die Zähne wird allmählich zusammenbrechen, und normalerweise beginnen Patienten erst dann Alarm zu schlagen, wenn die Beweglichkeit der Zähne auftritt. Ungefähr 90% der Fälle von schwerer Parodontitis sind Patienten mit einer langen Selbstbehandlung zu Hause. Wir hoffen, dass sich unser Artikel zum Thema: Parodontozid, Gebrauchsanweisung - für Sie als nützlich erwiesen hat!

Autor: Zahnarzt Kamensky K.V., 19 Jahre Erfahrung.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar